TOC-Analytik

In der Pharmaindustrie gilt der TOC-Wert (englisch für "gesamter organischer Kohlenstoff") als wichtiger Summenparameter zur Beurteilung der organischen Verunreinigung einer Wasserprobe. Deshalb ist der TOC-Wert auch sehr gut geeignet für die Reinigungsvalidierung (cleaning validation). Wir setzen hierfür zwei Methoden ein: Die NDIR-Detektion und die nasschemische UV-Persulfatmethode. Als charakteristische Eigenschaften können genannt werden: Hohe Empfindlichkeit; Bestimmungsgrenze bei 100 ppb; zuverlässig & schnell; nicht geeignet für Abwässer und partikelhaltige Proben mit hohen Salzfrachten; entspricht USP und Ph.Eur.